Pod-Systeme

kompakte, handliche E-Zigaretten

Erlebe die grosse Auswahl an Pod-Systemen in unserem Vape-Shop und geniesse das Dampfen in vollen Zügen mit den MTL-Geräten. Pod Systeme sind kompakte, handliche E-Zigaretten welche perfekt für Anfänger geeignet sind und von Profis gleichermassen  geschätzt werden, denn sie sind einfach zu... mehr lesen
Erlebe die grosse Auswahl an Pod-Systemen in unserem Vape-Shop und geniesse das Dampfen in vollen Zügen mit den MTL-Geräten.... mehr lesen
Erlebe die grosse Auswahl an Pod-Systemen in unserem Vape-Shop und geniesse das Dampfen in vollen Zügen mit den MTL-Geräten. Pod Systeme sind kompakte, handliche E-Zigaretten welche perfekt für Anfänger geeignet sind und von Profis gleichermassen  geschätzt werden, denn sie sind einfach zu handhaben und eine gute Alternative zur Zigarette. Pod Systeme verfügen über eine Zugautomatik sowie Liquid-Tanks, welche sich kinderleicht befüllen und einfach austauschen lassen. Sie sind die perfekten Begleiter im Alltag und die umweltfreundlichere Alternative zu Einweg-E-Zigaretten. In unserem Onlineshop kannst du Pod-Systeme von den Top-Marken wie Uwell, Voopoo oder Vaporesso kaufen. Bei Fragen stehen dir unsere Experten in den Smokee-Filialen gern zur Seite. schliessen
Erlebe die grosse Auswahl an Pod-Systemen in unserem Vape-Shop und geniesse das Dampfen in vollen Zügen mit den MTL-Geräten. Pod Systeme sind kompakte, handliche E-Zigaretten welche perfekt für Anfänger geeignet sind und von Profis gleichermassen  geschätzt werden, denn sie sind einfach zu handhaben und eine gute Alternative zur Zigarette. Pod Systeme verfügen über eine Zugautomatik sowie Liquid-Tanks, welche sich kinderleicht befüllen und einfach austauschen lassen. Sie sind die perfekten Begleiter im Alltag und die umweltfreundlichere Alternative zu Einweg-E-Zigaretten. In unserem Onlineshop kannst du Pod-Systeme von den Top-Marken wie Uwell, Voopoo oder Vaporesso kaufen. Bei Fragen stehen dir unsere Experten in den Smokee-Filialen gern zur Seite. schliessen
37.90 CHF
32.90 CHF
37.90 CHF
29.90 CHF
37.90 CHF
32.90 CHF
  • Neu
23.90 CHF
37.90 CHF
36.90 CHF
  • Neu
41.90 CHF
Filtern nach
Kategorien
Preis
CHF CHF
Hersteller
mehr... weniger
Filter

Neue Produkte

Load more

Pod Systeme – klein, aber oho!

Pod Systeme passen dank ihrer kompakten Grösse problemlos in jede Hosen- oder Handtasche und sind somit der ideale Begleiter für den Alltag. Durch ihre einfache Handhabung und Benutzerfreundlichkeit kannst du deine Dampfsessions geniessen, ohne vorher lange Einstellungen vornehmen zu müssen. Zudem haben diese Geräte eine kurze Ladezeit, sodass du schnell wieder dampfen kannst, wenn der Akku einmal leer ist. Die Kombination aus Kompaktheit, der einfachen Handhabung und Leistung machen Pod Systeme zu einer attraktiven Wahl für alle Dampfer da draussen.

Vielseitige Nutzungsmöglichkeiten

MTL (Mouth to Lung) oder DL (Direct Lung) Pods - Was ist das Richtige für dich? Die Entscheidung hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab. MTL Pods bieten einen ähnlichen Zugwiderstand wie beim Rauchen einer Zigarette, während beim DL Zugverhalten mehr Dampf produziert und direkt in die Lunge inhaliert wird. Während die meisten Pod-Systeme für Mund-zu-Lunge (MTL) Dampfen ausgelegt sind, gibt es auch Modelle, die für restriktives direktes Lungendampfen (RDL) oder sogar direktes Lungendampfen (DL) geeignet sind. Diese Vielseitigkeit ermöglicht es dir, das Dampfen ganz nach deinen persönlichen Vorlieben anzupassen.

Bei MTL-Pod-Systemen zieht man den Dampf zunächst in den Mund und dann in die Lunge, ähnlich wie beim Zug an einer herkömmlichen Zigarette. MTL-Pods haben oft eine enge Luftströmung und sind so konstruiert, dass sie eine straffere, konzentriertere Dampfproduktion ermöglichen.

Bei DL-Pod-Systemen inhalierst du den Dampf direkt in die Lunge, ohne ihn zuvor im Mund zu sammeln. DL Pods haben in der Regel eine weite Luftströmung und sind für hohe Leistungen ausgelegt, was zu grösseren Dampfwolken führt. DL-Pods ermöglichen eine starke Dampfproduktion und sind beliebt bei Benutzern, die viel Dampf machen möchten.

Bei RDL-Pod-Systemen inhaliert man den Dampf direkt in die Lunge, jedoch mit einer etwas restriktiveren Luftströmung im Vergleich zum DL-Dampfen. Wenn du dich also nicht zwischen MTL und DL entscheiden kannst, ist das RDL Dampfen eine gute Wahl.

Ob du mit dem Pod-System MTL, DL oder RDL-Dampfen kannst, entscheidet der Coil oder teilweise auch der Pod des Gerätes. Solltest du dir unsicher sein, welches Gerät für dich geeignet ist, kannst du dich gerne von uns in einer unserer Filialen beraten lassen.

 

Die Drag X und Drag S Pod Systeme, welche wir in unserem Sortiment anbieten, eignen sich zum Beispiel für alle obengenannten Zugtechniken. Entscheidend ist, welchen Coil du im Gerät verwendest. Coils mit einem Widerstand unter 0.8 Ohm eignen sich für das DL-Dampfen und Coils mit 0.8, 1.0 oder 1.2 Ohm sind für das MTL-Dampfen ausgelegt.

Vielseitige Nutzungsmöglichkeiten

MTL (Mouth to Lung) oder DL (Direct Lung) Pods - Was ist das Richtige für dich? Die Entscheidung hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab. MTL Pods bieten einen ähnlichen Zugwiderstand wie beim Rauchen einer Zigarette, während beim DL Zugverhalten mehr Dampf produziert und direkt in die Lunge inhaliert wird. Während die meisten Pod-Systeme für Mund-zu-Lunge (MTL) Dampfen ausgelegt sind, gibt es auch Modelle, die für restriktives direktes Lungendampfen (RDL) oder sogar direktes Lungendampfen (DL) geeignet sind. Diese Vielseitigkeit ermöglicht es dir, das Dampfen ganz nach deinen persönlichen Vorlieben anzupassen.

Bei MTL-Pod-Systemen zieht man den Dampf zunächst in den Mund und dann in die Lunge, ähnlich wie beim Zug an einer herkömmlichen Zigarette. MTL-Pods haben oft eine enge Luftströmung und sind so konstruiert, dass sie eine straffere, konzentriertere Dampfproduktion ermöglichen.

Bei DL-Pod-Systemen inhalierst du den Dampf direkt in die Lunge, ohne ihn zuvor im Mund zu sammeln. DL Pods haben in der Regel eine weite Luftströmung und sind für hohe Leistungen ausgelegt, was zu grösseren Dampfwolken führt. DL-Pods ermöglichen eine starke Dampfproduktion und sind beliebt bei Benutzern, die viel Dampf machen möchten.

Bei RDL-Pod-Systemen inhaliert man den Dampf direkt in die Lunge, jedoch mit einer etwas restriktiveren Luftströmung im Vergleich zum DL-Dampfen. Wenn du dich also nicht zwischen MTL und DL entscheiden kannst, ist das RDL Dampfen eine gute Wahl.

Ob du mit dem Pod-System MTL, DL oder RDL-Dampfen kannst, entscheidet der Coil oder teilweise auch der Pod des Gerätes. Solltest du dir unsicher sein, welches Gerät für dich geeignet ist, kannst du dich gerne von uns in einer unserer Filialen beraten lassen.

 

Die Drag X und Drag S Pod Systeme, welche wir in unserem Sortiment anbieten, eignen sich zum Beispiel für alle obengenannten Zugtechniken. Entscheidend ist, welchen Coil du im Gerät verwendest. Coils mit einem Widerstand unter 0.8 Ohm eignen sich für das DL-Dampfen und Coils mit 0.8, 1.0 oder 1.2 Ohm sind für das MTL-Dampfen ausgelegt.

Hochwertiges Material

Für die Herstellung von Pods werden häufig PCTG-Kunststoffe verwendet. Dieses Material ist bekannt für seine Langlebigkeit, Stabilität und Hitzebeständigkeit. Es ist geschmacksneutral, sodass du das Aroma deines Liquids voll und ganz geniessen kannst. Zudem ist PCTG frei von schädlichen Chemikalien wie BPA und Phthalaten, was deine Gesundheit beim Dampfen schützt. Das transparente Material erlaubt es dir zudem, den Füllstand deines Liquids jederzeit im Blick zu behalten, ohne den Pod herausnehmen zu müssen. PCTG Pods bieten somit nicht nur eine hygienische Lösung für dein Dampfgerät, sondern auch ein angenehmes Handling und volle Kontrolle über dein Liquid.

Liquids – Die Mischung macht es aus

Die Auswahl des richtigen Liquids ist entscheidend für das Dampfen mit einem Pod System. Liquids bestehen aus Propylenglykol (PG) und pflanzliches Glycerin (VG). Das VG ist sehr zähflüssig und zuständig für die Dampfbildung und das PG ist ein flüssiger Geschmacksträger. Bei MTL Pods ist der Liquidzufluss geringer und deshalb darf der VG-Anteil nicht die 50% überschreiten. Vor allem in der kalten Jahreszeit kann es sein, dass das Liquid nicht mehr richtig nachfliesst und die Watte im Inneren des Coils verbrennen kann.

 

Bei RDL und DL Pods hingegen solltest du auf eine andere Mischung setzen, die einen höheren Anteil an pflanzlichem Glycerin enthält, um mehr Dampf erzeugen zu können. Aber auch hier solltest du darauf achten, dass der VG Anteil nicht höher als 70% ist, sonst hat der Verdampfer Kopf eine geringere Lebensdauer.

 

Achte darauf, dass das Liquid nicht zu dickflüssig ist, um Verstopfungen im Pod zu vermeiden. Experimentiere mit verschiedenen Liquids, um deinen persönlichen Favoriten zu finden und so das Beste aus deinem Pod System herauszuholen.

Häufig gestellte Fragen

Pod-Systeme sind kleine, kompakte Dampfgeräte. Sie sind in der Regel einfach zu bedienen und eignen sich besonders für unterwegs. Das Pod-System wird mit einer nachfüllbaren Kartusche (Pod) betrieben, die eine Spule (Coil) enthält, die das E-Liquid erhitzt und in Dampf umwandelt.

Es gibt verschiedene Arten von Pod-Systemen, darunter solche, die für Mund-zu-Lunge (MTL) Dampfen, restriktives direktes Lungendampfen (RDL) und direktes Lungendampfen (DL) geeignet sind. Einige Pod-Systeme bieten auch die Möglichkeit, die Leistung oder den Luftstrom anzupassen.

Die meisten Pod-Systeme funktionieren am besten mit Liquids, die einen ausgewogenen PG/VG-Gehalt haben, z. B. 50/50 oder 60/40. Für MTL-Pods werden oft Liquids mit höherem PG-Gehalt empfohlen, während für DL-Pods Liquids mit höherem VG-Gehalt wegen der grossen Dampfentwicklung bevorzugt werden.

Coils und Pods sollten regelmässig ausgetauscht werden. Damit vermeidest du, dass das Aroma des Liquids an Qualität verliert, ausläuft oder die Hygiene nicht mehr garantiert ist. Die genaue Häufigkeit hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschliesslich der Nutzungsdauer und der Art des verwendeten Liquids. Im Allgemeinen sollten Coils und Pods regelmässig ausgetauscht werden. Wir empfehlen dir, sie alle zwei bis fünf Wochen zu wechseln.

Ja, Pod-Systeme sind eine gute Wahl für Anfänger, da sie einfach zu bedienen sind und eine gute Balance zwischen Leistung und Benutzerfreundlichkeit bieten. Sie erfordern in der Regel weniger Wartung als fortgeschrittenere Dampfgeräte und sind daher ideal für Neueinsteiger.

Pod-Systeme sind bekannt für ihre einfache Handhabung und ihr benutzerfreundliches Design. Sie passen problemlos in die Hosen- oder Handtasche und sind daher ideal für Menschen, die viel unterwegs sind und dennoch nicht auf ihr Dampfgerät verzichten möchten. Ausserdem sind sie dank der kurzen Aufladezeit schnell wieder einsetzbar.

Warenkorb

Es befinden sich keine weiteren Artikel in Ihrem Warenkorb

Anmelden