Kohle

Shisha Kohle, Kohleanzünder, Zangen

Zum Shisha oder Wasserpfeife rauchen braucht es auch die passende Kohle. Da Shisha Tabak nicht verbrannt, sondern lediglich die Molasse mit dem Glycerin und Aroma verdampft wird, kommt beim Shisha Rauchen glühende Kohle zum Einsatz, welche über dem Tabak platziert wird. Wenn du den Geschmack... mehr lesen
Zum Shisha oder Wasserpfeife rauchen braucht es auch die passende Kohle. Da Shisha Tabak nicht verbrannt, sondern lediglich... mehr lesen
Zum Shisha oder Wasserpfeife rauchen braucht es auch die passende Kohle. Da Shisha Tabak nicht verbrannt, sondern lediglich die Molasse mit dem Glycerin und Aroma verdampft wird, kommt beim Shisha Rauchen glühende Kohle zum Einsatz, welche über dem Tabak platziert wird. Wenn du den Geschmack deines Tabaks möglichst unverfälscht geniessen möchtest, empfehlen wir dir Naturkohle für deine Shisha zu kaufen. Shisha Kohle aus Kokosnussfasern, enthält keine Zusatzstoffe, ascht wenig ab und zeichnet sich durch eine lange Brenndauer aus. Um Naturkohle zu entzünden, braucht es einen geeigneten Kohleanzünder. In unserem Shisha Laden findest du elektrische Kohleanzünder für den Heimgebrauch und Gas Kohlebrenner für den Outdoor-Einsatz. Für alle die mit ihrer Shisha draussen unterwegs sind, können auch selbstzündende Kohlen eine praktische Alternative darstellen, da man sie ganz einfach mit jedem Feuerzeug anzünden kann. Damit du dir an der glühenden Shisha Kohle nicht die Finger verbrennst, bieten wir eine Auswahl an praktischem Shisha Zubehör an. Hier findest du sicher die passende Shisha-Zange oder einen Kohlekorb. schliessen
Zum Shisha oder Wasserpfeife rauchen braucht es auch die passende Kohle. Da Shisha Tabak nicht verbrannt, sondern lediglich die Molasse mit dem Glycerin und Aroma verdampft wird, kommt beim Shisha Rauchen glühende Kohle zum Einsatz, welche über dem Tabak platziert wird. Wenn du den Geschmack deines Tabaks möglichst unverfälscht geniessen möchtest, empfehlen wir dir Naturkohle für deine Shisha zu kaufen. Shisha Kohle aus Kokosnussfasern, enthält keine Zusatzstoffe, ascht wenig ab und zeichnet sich durch eine lange Brenndauer aus. Um Naturkohle zu entzünden, braucht es einen geeigneten Kohleanzünder. In unserem Shisha Laden findest du elektrische Kohleanzünder für den Heimgebrauch und Gas Kohlebrenner für den Outdoor-Einsatz. Für alle die mit ihrer Shisha draussen unterwegs sind, können auch selbstzündende Kohlen eine praktische Alternative darstellen, da man sie ganz einfach mit jedem Feuerzeug anzünden kann. Damit du dir an der glühenden Shisha Kohle nicht die Finger verbrennst, bieten wir eine Auswahl an praktischem Shisha Zubehör an. Hier findest du sicher die passende Shisha-Zange oder einen Kohlekorb. schliessen
  • -10%
9.90 CHF 8.91 CHF
  • -20%
8.00 CHF 6.40 CHF
5.00 CHF
3.50 CHF
3.90 CHF
29.00 CHF
30.00 CHF
3.90 CHF
119.00 CHF
3.00 CHF
25.00 CHF
24.90 CHF
Filtern nach
Kategorien
Preis
CHF CHF
Hersteller
mehr... weniger
Filter

Neue Produkte

Load more

Die richtige Shisha-Kohle: Alles, was Du wissen musst.

Für das optimale Shisha-Erlebnis ist die Wahl der richtigen Kohle entscheidend. Die Qualität und Art der Kohle beeinflussen den Geschmack, die Rauchentwicklung und die Dauer des Genusses. Hier ist ein umfassender Überblick über Shisha-Kohle und wie Du sie bestmöglich nutzt.

Naturkohle

Naturkohle ist eine Art von Shisha-Kohle, die aus natürlichen Rohstoffen wie zum Beispiel Kokosfasern oder anderen organischen Materialien hergestellt wird. Die Kokosfasern werden aus den Kokosschalen gewonnen, welche bei der Palmölproduktion übrig bleiben. Sie wird in verschiedenen Grössen und Formen angeboten, wobei die Würfelform die gängigste ist. Würfel mit einem Durchmesser von 25 mm oder 26 mm sind Standardgrössen, aber es gibt auch kleinere oder grössere Varianten für unterschiedliche Vorlieben und Shisha-Köpfe. Naturkohle hat einen Kohlenstoffgehalt von 85 %. Das sorgt dafür, dass die Kohle heisser wird und weniger Arsche produziert.

Vorteile der Naturkohle

Durch die natürliche Zusammensetzung und dichte Struktur brennt Naturkohle länger und gleichmässiger als selbstzündende Kohle.

Sie sorgt für eine gleichmässige und konstante Hitzeabgabe, wodurch der Tabak effizient erhitzt wird.

Naturkohle beeinflusst den Geschmack des Tabaks kaum, da sie keine chemischen Zusätze enthält. Dies ermöglicht ein unverfälschtes Geschmackserlebnis.

Die Verwendung von nachhaltigen Rohstoffen und der geringere Einsatz von Chemikalien macht Naturkohle umweltfreundlicher als selbstzündende Kohle.

Selbstzünder Kohle

Selbstzündende Kohle, auch Selbstzünder-Kohle genannt, ist eine Art von Shisha-Kohle, die speziell entwickelt wurde, um schnell und einfach entzündet zu werden. Sie enthält Zusätze wie Magnesium oder Kaliumnitrat, die das schnelle Entflammen ermöglichen. Diese Kohle benötigt nur wenige Minuten zum vollständigen Durchglühen und erzeugt sofort die nötige Hitze für die Shisha.

Vorteile

Dank der Brand-Beschleuniger reicht es oft aus, die Kohle kurz mit einem Feuerzeug oder Streichholz zu entzünden, um eine durchgehende Glut zu erzeugen.

Ideal für unterwegs oder wenn keine elektrischen Kohlenanzünder verfügbar sind.

Meist in kleinen, runden Tablettenformen (33 oder 40mm), die für eine Sitzung geeignet sind.

Nachteile

Aufgrund der Zusätze kann der Geschmack leicht beeinträchtigt sein.

  Beim Entzünden kann es zu einem intensiven und unangenehmen Geruch kommen, der nach kurzer Zeit jedoch verfliegt.

Selbstzündende Kohle eignet sich besonders für den schnellen Einsatz, wenn keine anderen Möglichkeiten zum Anzünden verfügbar sind.

Kohlenanzünder für Shishas

Für die perfekte Shisha-Session muss die Shisha-Kohle gründlich und gleichmässig durchgeglüht sein. Kohlenanzünder sind dabei unerlässlich, um Natur-Kohle schnell und effizient zu erhitzen. Es gibt zwei Haupttypen von Kohleanzündern: elektrische und gasbetriebene.

Elektrische Kohlenanzünder

Elektrische Kohlenanzünder arbeiten mit einem Heizspiralensystem, um die Kohle direkt auf der Spirale aufzuheizen. Durch die gleichmässige Hitzeverteilung wird die Kohle optimal und ohne Flamme zum Glühen gebracht.

Vorteile

  • Schnelles und sicheres Entzünden der Kohle
  • Einfache Handhabung mit regulierbarer Heizleistung
  • Geeignet für Innenräume

Nachteile

  • Benötigt eine Steckdose in der Nähe
  • Kann bei Dauerbetrieb überhitzen

Gasbetriebene Kohlenanzünder

Gasbetriebene Anzünder nutzen Propan- oder Butangas, um eine offene Flamme zu erzeugen, die die Kohle zum Glühen bringt. Sie sind oft mit einem Brenner ausgestattet, der eine präzise Flammensteuerung ermöglicht.

Vorteile

  • Unabhängig von Stromquellen und daher ideal für unterwegs
  • Effizientes Erhitzen mit einstellbarer Flamme
  • Robust und langlebig

Nachteile

  • Umgang mit Gas kann unsicher sein, wenn es nicht richtig angewandt wird
  • Nicht für den Innenbereich geeignet

Beide Kohleanzünder-Typen haben ihre Vor- und Nachteile. Die Wahl hängt oft davon ab, wie flexibel und mobil man sein möchte.

Häufig gestellte Fragen

In der Regel etwa 5-10 Minuten je nach Leistung des Kohlenanzünders.

Abhängig von Kopfgrösse und persönlicher Vorliebe. Naturkohle wird meist bevorzugt.

Grössere Naturkohlen mit einem Mass von 27x27x27mm verfügen über eine längere Brenndauer.

Warenkorb

Es befinden sich keine weiteren Artikel in Ihrem Warenkorb

Anmelden